efbe möbelart

Stadtleben // Artikel vom 26.11.2017

Bei efbe dreht sich alles um individuelle Möbel sowie kreative Wohnaccessoires, ebenso wie die Maßanfertigungen vielfach produziert von Fabian Brusts Ettlinger Werkstatt, wo derzeit ausgebildete Schreiner zur Verstärkung gesucht werden.

Aus nachhaltigen Hölzern entstehen hier in Handarbeit nicht nur Esstische, sondern auch alles, was es braucht, um die Tafel stilvoll einzudecken: vom Serviettenring über Topfuntersetzer, Teelichthalter (die sich prima zum alternativen Adventskranz gruppieren lassen!), Tabletts und Schneidebretter bis hin zum Raclette-Set.

Dazu gibt’s Sinnlichter aus der Karlsruher Wachsrecycling-Kerzenmanufaktur; die Ständer liefert Lena Peter, deren Label Werkvoll ausgediente Feuerlöscher auch zu Vasen, Dosen, Lampen oder Blumenampeln umfunktioniert. Anregende Geschenkidee: ein Zirbelkiefer-Duftsäckchen samt -Öl und -Schnaps. Und im Dezember öffnet sich on- wie offline bei efbe möbelart jeden Tag ein Adventskalendertürchen. -pat

Körnerstr. 1, Karlsruhe, Tel.: 0721/85 14 37 47, Do-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr
www.efbe-moebelart.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.