Ein Jahr The Door

Stadtleben // Artikel vom 28.09.2019

Das Fachmagazin „Mixology“ hat den jüngsten Zugang in Karlsruhes Cocktailszene prompt als eine der zehn bemerkenswertesten Neueröffnungen im deutschsprachigen Raum zwischen Berlin und Zürich für seine „Bar Awards“ nominiert.

Am Sa, 28.9., laden Claudia Álamo Masanet und Lennart Geist, der sich jüngst mit seiner Kreation „Indian Summer“ bei den „Drinks Open“ gegen 40 Konkurrenten aus drei Ländern zum Master hochgeshaket hat, zu ihrer groß angelegten ersten Geburtstagsparty: Ab 15 Uhr warten im Außenbereich zwei Aperitif-Bars mit Belsazar Vermouth und Monkey 47, bevor um 18 Uhr der „Pretty Burger“-Foodtruck vorfährt.

Den Digestif lässt man sich dann ab 19 Uhr während der Campari-Gastschicht von Lisa Haase mixen. Ab 22 Uhr legt DJ Oliver Boulam in der Bar auf, wo bis 3 Uhr morgens weitergefeiert wird. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann bei The Door auch Gin- und Rum-Tastings, Cocktailkurse und Caterings buchen; außerdem wird der edle Gewölbekeller samt Terrasse für private Anlässe und Weihnachtsfeiern vermietet. -pat

Hirschstr. 17, Karlsruhe, Tel.: 0721/47 00 17 60, Di-Sa ab 19 Uhr
www.the-door.bar

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Abgesagt: Silvester Dinner Ball 2021

Stadtleben // Artikel vom 31.12.2021

Zum Jahreswechsel erwartet die Gäste im Kurhaus Baden-Baden ein erlesenes Sechs-Gänge-Menü samt Livemusik im unverwechselbaren Ambiente des Bénazetsaals.

Weiterlesen …


Abgesagt: BBE-Tanztee an Weihnachten

Stadtleben // Artikel vom 26.12.2021

An einem entspannenden zweiten Weihnachtsfeiertagsnachmittag genießt man hier die vielseitige Tanzmusik der Baden-Badener Casino Band.

Weiterlesen …




Supernova 2021

Stadtleben // Artikel vom 03.12.2021

„Support Your Local Artists And Beyond“ lautet das erweiterte Motto der „Supernova“, die nach der „Small“-Edition dieses Jahr wieder eine kleine feine Auswahl von seriellen Unikaten und Gestaltungen von zeitgenössischen Karlsruher KünstlerInnen und Assoziierten präsentiert.

Weiterlesen …




Klunker für Uschi #12

Stadtleben // Artikel vom 03.12.2021

Nach vier Schrifthof-Jahren kommt „Uschi“ auf den Schlachthof zurück, wo die ProduzentInnen-Adventsschau wie schon 2016 teils parallel zur „Lametta“ angesetzt ist.

Weiterlesen …