Emediaone

Stadtleben // Artikel vom 12.12.2011

Projekte managen, Kundenbeziehungen pflegen, Termine koordinieren, Angebote und Rechnungen schreiben, Finanzen überblicken.

Dafür benötigen kleine und mittelständische Unternehmen eine speziell auf ihre Geschäftsprozesse abgestimmte Software. Emediaone heißt die auch im INKA-Verlag eingesetzte Lösung der Karlsruher Emediagroup.

Das cloudbasierte, modular aufgebaute Paket mit integrierter Kundenverwaltung (Customer Relationship Management), Faktura und Warenwirtschaft (Enterprise Resource Planning) enthält außerdem ein Dokumenten- und Kalendersystem (E-Groupware) und ist via Internet-Browser standortunabhängig nutzbar. -pat

Kriegsstr. 38, Karlsruhe, Tel.: 0721/660 98 90
www.emediagroup.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Inventa & RendezVino 2017

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2017

Frühjahrsinspirationen fürs stilvolle Wohnen liefert die Lifestylemesse „Inventa“.

>   mehr lesen...




5. Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2017

„Für eine offene Gesellschaft – gegen Hass und Rassismus“ spricht sich das Motto der fünften „Karlsruher Wochen gegen Rassismus“ aus, die traurigerweise von Jahr zu Jahr immer noch bedeutender werden.

>   mehr lesen...


Neue Adresse fürs Staatstheater

Stadtleben // Artikel vom 19.02.2017

Das Badische Staatstheater ist seit Ende Januar am Hermann-Levi-Platz 1 zu finden.

>   mehr lesen...


Neue Räume für das Kunsthandwerk auf dem Alten Schlachthof

Stadtleben // Artikel vom 19.02.2017

Mit dem Umbau der ehemaligen Großmarkthalle auf dem Alten Schlachthof stehen neue gewerblich nutzbare Atelierräume für das Kunsthandwerk zur Verfügung.

>   mehr lesen...


One Billion Rising 2017

Stadtleben // Artikel vom 18.02.2017

Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und für Gleichstellung sexueller Minderheiten wird sich seit 2013 immer im Februar bei dieser weltweiten Tanzdemo versammelt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: efbe möbelart

Stadtleben // Artikel vom 15.02.2017

Aus der Lautschrift seiner Initialen setzt sich der Name von Fabian Brusts Weststadt-Möbelladen zusammen.

>   mehr lesen...


INKA intern

Stadtleben // Artikel vom 15.02.2017

Zum neuen Jahr wird auch bei uns alles neu neu neu!

>   mehr lesen...




Fünf

Stadtleben // Artikel vom 15.02.2017

Unter künstlerischen Motiven „Zwischen Licht und Schatten“ speisen lässt sich’s im Restaurant Fünf.

>   mehr lesen...




Deep Art Effects

Stadtleben // Artikel vom 14.02.2017

Dank dieser neuen Kunstfilter-App der Karlsruher Start-up-Schmiede „Mosaik Digital Network“ kann sich jeder einen Picasso leisten!

>   mehr lesen...