Frauenperspektiven 2007

Stadtleben // Artikel vom 08.03.2007

Direkt nach dem Weltfrauentag beginnt am 9.3. das Kulturfestival „Frauenperspektiven“, diesmal mit dem Fokus auf Guatemala, Mexiko und Kuba.

Das bedeutet mehr als 40 Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen und Konzerte in Karlsruhe und auch um Karlsruhe herum, von und über Frauen dieser südamerikanischen Länder. Viel Stoff für Fotos, Filme und Vorträge gibt hier bei Frida Kahlo, die 2007 ihren 100. Geburtstag gefeiert hätte und deren Vorfahren übrigens aus Pforzheim stammen!

Ein Highlight des Festivals wird eine zweisprachige Anthologie mit Beiträgen renommierter deutscher und mexikanischer Autorinnen sein (Buchvorstellung Di, 13.3., 19.30 Uhr, Badische Landesbibliothek), und für Fans des ja sehr in Mode gekommenen südamerikanischen Films zeigt das Kino im Prinz-Max-Palais eine Reihe in Deutschland noch nie gelaufener Filme.

Das Theaterstück "Libélulas Schrei" (So, 11.3., 20 Uhr, Insel) bringt dem Zuschauer auf dramatische, aber auch komödiantische Weise die kubanische Mentalität nahe, und natürlich gibt es das ganze Festival über (9. bis 25.3.) viel, viel heiße Musik. -tav

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL