Frauenperspektiven 2007

Stadtleben // Artikel vom 08.03.2007

Direkt nach dem Weltfrauentag beginnt am 9.3. das Kulturfestival „Frauenperspektiven“, diesmal mit dem Fokus auf Guatemala, Mexiko und Kuba.

Das bedeutet mehr als 40 Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen und Konzerte in Karlsruhe und auch um Karlsruhe herum, von und über Frauen dieser südamerikanischen Länder. Viel Stoff für Fotos, Filme und Vorträge gibt hier bei Frida Kahlo, die 2007 ihren 100. Geburtstag gefeiert hätte und deren Vorfahren übrigens aus Pforzheim stammen!

Ein Highlight des Festivals wird eine zweisprachige Anthologie mit Beiträgen renommierter deutscher und mexikanischer Autorinnen sein (Buchvorstellung Di, 13.3., 19.30 Uhr, Badische Landesbibliothek), und für Fans des ja sehr in Mode gekommenen südamerikanischen Films zeigt das Kino im Prinz-Max-Palais eine Reihe in Deutschland noch nie gelaufener Filme.

Das Theaterstück "Libélulas Schrei" (So, 11.3., 20 Uhr, Insel) bringt dem Zuschauer auf dramatische, aber auch komödiantische Weise die kubanische Mentalität nahe, und natürlich gibt es das ganze Festival über (9. bis 25.3.) viel, viel heiße Musik. -tav

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 29.02.2020

Ein SWR-Team der „Landesschau“ war eine Woche lang in der Weststadt unterwegs, um Menschen und Orte zu filmen, die den Stadtteil charakterisieren, wie den Gutenbergplatz mit seinem Wochenmarkt.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.02.2020

Am Di, 18.2. trifft der Gemeinderat seine Entscheidung zum Bau der Südumfahrung Hagsfeld.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.02.2020

Der ADFC Karlsruhe, die Interessenvertretung der AlltagsradfahrerInnen mit über 1.700 Mitgliedern, hat Ende Januar eine neue Geschäftsstelle (Welfenstr. 13) eröffnet und veranstaltet nun seine erste „Rad- und Reisemesse“.



Stadtleben // Tagestipp vom 15.02.2020

Baden-Baden wird zur Feierhochburg für die Fasnachter der ganzen Region.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Badener, die gern ins Casino gehen, haben mit der mondänen Spielbank Baden-Baden eines der wohl berühmtesten Casinos Europas vor der eigenen Haustür.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Bei Sunny German ist Malen keine Alleinunterhaltung.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2020

Ist der Kunsthunger gestillt, dürstet es den „art“-Gänger nach Esskultur.



Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2020

Wenn der BNN-Kommentator sich jetzt schon zur Medienabteilung der Grünen anschickt, dann liegt die Vermutung nahe, dass nicht nur Salatköpfe rollen, wenn die Grünen die Macht übernommen haben.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2020

Guten Tag liebe Mitbetroffene!