Freiwilligendienst bei den Freunden der Erziehungskunst

Stadtleben // Artikel vom 18.01.2016

Für junge Menschen gibt es das Freiwillige Soziale Jahr, in dem sie sich neuen Herausforderungen stellen können, neue Erfahrungen machen und neue Impulse erhalten.

Für Menschen jedes Lebensalters hingegen ist der Bundesfreiwilligendienst das entsprechende Äquivalent. Als anerkannter Träger für FSJ, BFD und Internationale Freiwilligendienste bringen die „Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners“ Einsatzwillige und Einrichtungen zusammen: Ein freiwilliges Jahr ist z.B. in der Jugendarbeit, in Schulen, in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft oder in Lebensgemeinschaften von Menschen mit und ohne Behinderung möglich.

Gemeinsam ist allen diesen Einrichtungen, dass sie einen waldorfpädagogischen und anthroposophischen Hintergrund haben. Wer sich für einen freiwilligen Einsatz interessiert, kann sich per E-Mail unter bfd-fsj@freunde-waldorf.de oder unter Tel. 0721/35 48 06-130 beraten lassen. -wol

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...