Gewürztraminer Pfälzer Rebsorte des Jahres 2011

Stadtleben // Artikel vom 20.02.2011

Die Pfalzweinwerbung hat die Traditionssorte Gewürztraminer zur „Rebsorte des Jahres 2011“ erklärt.

Neben dem Rosenduft werden dem roten Traminer Noten von Aprikose, Litschi, Pfirsich und Melone zugeordnet. Wer also fruchtige Aromen liebt, liegt beim Gewürztraminer richtig – und so ist es wohl kein Zufall, dass dieser auch stets ein Frauenwein war.

Zahlreiche qualitätsorientierte Weinbaubetriebe von Bockenheim bis Schweigen pflegen die Rebsorte als Spezialität; sie machen damit die Pfalz zum größten deutschen Anbaugebiet für Gewürztraminer – und zum erfolgreichsten bei der Bundesweinprämierung.

Bei diesem Wettbewerb werden alljährlich auch die besten Gewürztraminer ermittelt und beim Gewürztraminerwettstreit in Schweigen vorgestellt. Die Rebsorte eignet sich als Sekt zum Aperitif, als trockener Wein zur Wildpastete oder zum würzig-aromatischen Geflügelragout, als edelsüßer Wein zum Dessert, zur Käseplatte oder auch als Tresterbrand nach dem Essen. -ulst

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...