Goldyoga

Stadtleben // Artikel vom 22.02.2012

Das zentral gelegene Goldyoga-Studio beherbergt vor allem den traditionellen Ashtanga-Stil, eine Variante des Hatha Yoga.

In den gemütlich-hellen Räumen begeben sich Schüler und Lehrer in eine Meditation der Bewegung. Wichtig ist Inhaberin Katrin Walzer, dass jede Gruppe selbstständig ihren eigenen Rhythmus findet – vom Aufwärmen und Übungen im Stehen oder Sitzen bis hin zu Umkehrhaltungen und einer abschließenden Entspannung.

Zur Ruhe kommen kann man hier auch mit Meditationen und dem Atemtechniken vermittelnden Pranayama. Bei Workshops von internen und externen Lehrern lässt sich Erlerntes vertiefen. Werdenden Müttern macht „Yoga für Schwangere“ ein explizites Angebot, im Anschluss bietet sich zur Rückbildung „Yoga mit Baby“ an, und später entdecken die Kleinen im „Yoga für Kinder“ dann selbst, wie gut es sich anfühlt, loszulassen. Wer die Entspannung außerhalb der Matte bevorzugt, kann bei einer Jin-Shin-Jyutsu-Behandlung oder Ayurvedischen Massagen in sich gehen. -pat

Akademiestr. 32, Karlsruhe, Tel.: 0721/15 64 46 91
www.goldyoga.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL