Hang It All

Stadtleben // Artikel vom 14.11.2011

Mit „Hang It All“ in der Special Edition verschenkt man Ordnung – und zugleich einen echten Design-Klassiker.

Der Entwurf dieser Garderobe von Charles & Ray Eames stammt aus dem Jahr 1953, ist seit 1997 als Re-Edition erhältlich und hat seitdem an vielen Orten, in Büros und Wohnhäusern einen Platz gefunden, um – wie der Name schon verspricht – alles mögliche daran aufzuhängen. Ursprünglich mit farbigen Kugeln fürs Kinderzimmer konzipiert, wird die Eames-Garderobe nun durch drei neue Farbvarianten ergänzt. Form und Materialien bleiben dabei, wie sie sind – zeitlos ansprechend.

In ihren Farbkombinationen kommen die neuen „Hang it all“-Editionen aber erwachsener daher: In Zusammenarbeit mit dem Eames Office wurden die Versionen Fichte natur/classic red, Nussbaum/basic dark und Buche schwarz/basic dark entwickelt. Bis Februar 2012 bietet Feederle neben der ursprünglichen Version mit den farbigen Kugeln auch diese „Hang It All Special Edition“ an – für jeden Geschmack und jede Wohnumgebung!

Feco-Forum, Am Storrenacker 22, Karlsruhe
www.feederle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 24.09.2020

Bis zum 30.9. kann man sich noch für einen Stand bei der elften „Lametta“ (11.+12.12.) bewerben.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Unterm Motto „Auf die Plätze, fertig, los!“ wird dezentral die Situation auf Karlsruhes Stadtplätzen und Straßen thematisiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.09.2020

Die Sehnsucht nach Normalität schwingt im Namen des Kulturring-Festivals mit.