Henrys Aktivladen

Stadtleben // Artikel vom 31.05.2013

Wer bei Wikingerschach an Hallenhalma denkt, hat vom aktuellen Selbstläufer in Henrys Aktivladen ganz offenbar noch nichts mitbekommen.

Bei diesem auch im Karlsruher Schlossgarten vermehrt zu beobachtenden skandinavischen Spiel zählen keine strategischen Rochaden, sondern einzig und allein platzierte Treffer, wenn zwei Mannschaften mit Wurfhölzern versuchen, erst die sogenannten Kubbs und schließlich den König des Gegners zu Fall zu bringen.

Außerdem gibt’s bei Henrys jede Menge weitere kurzweilige Bewegungsspiele für lange Sommertage, etwa Boule, Bumerang oder (Hunde-)Frisbee. Zur Selbstbeschäftigung bestens geeignet: die vom hauseigenen Großhandel für Jonglierartikel und Spielwaren im Neureuter Industriegebiet Nord hergestellten Diabolos in verschiedensten Preisklassen von der Einsteiger- bis zur Profi-Ausführung – darunter auch die wiederentdeckten kugelgelagerten Freilauf-Diabolos für längere Drehzeiten und besseres Vertikalspiel. -pat

Zirkel 30d, Karlsruhe, Tel.: 0721/35 94 03, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.henrys-online.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL