Himalaya/Speicher-Monodramen im ZKM

Stadtleben // Artikel vom 27.09.2007

Mit den Monodramen "Himalaya", einer "kubistischen Ballade" und "Speicher", einem "kritisch-rationalistischen Essay" für je einen Schauspieler widmet sich der Autor und Regisseur Christopher Maas den Problemen des Individuums in einer postmodernen Gesellschaft.

Die Welt des Helden in Himalaya ist kalt, einsam, hoch dynamisch - und letztendlich unwirklich. Im Zentrum von "Speicher" steht die Geschichte einer Person, die ohne jegliche Familienbindung aufwächst. Ihr Leben wird zur Erzählung, die der ständigen Revision unterliegt, es entstehen fragmentierte, episodische Erinnerungen an Gewesenes und nicht Gewesenes. Wie in allen Arbeiten von Christopher Maas nimmt das Zusammenspiel von Klang, Licht und Wort eine zentrale Rolle in der Ästhetik der beiden Stücke ein. Die Musik stammt vom Berliner Elektroniker Schneider TM, in der Koproduktion von Werkraum Karlsruhe, Staatstheater Stuttgart und ZKM spielen Jannek Petri und Bernd Gnann.

Mi, 3.10./ Do, 4.10, je 20 Uhr, ZKM-Kubus
www.zkm.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...