Hinterstädtelfest in Jockgrim

Stadtleben // Artikel vom 01.09.2008

Das Hinterstädtelfest in Jockgrim hat inzwischen eine über 30-jährige Tradition.

Am 6. und 7.9. ist zum Straßenfest das malerische Stadtmauer-Fachwerkhaus-Ensemble komplett für den Straßenverkehr gesperrt. Geboten sind deftig-pfälzische Culinaria in vielen Höfen, und neben Kunst im Zehnthaus locken dorthin auch zwei Konzerte: Am Sa, 6.9. ab 20 Uhr wird hier im überdeckten Hof Swing-Blues-Latin mit den Jazz-Nuts präsentiert.

Das Quintett hat seine Wurzeln im Bebop und Hardbob, ohne sich stilistisch einzuengen. Reiner Ziegler (Piano), Friedemann Fuchs (Altsax), Kurt Wunsch (Bass) und Günter Logé (Schlagzeug) haben sich mit Sängerin Silvie Fazlija (Foto) verstärkt. Am So, 7.9. gegen 15 Uhr spielt im Zehnthaus-Hof dann das Lulu Weiss Ensemble Sinti-Jazz – traditionelle Gypsy-Musik mit einer Prise Valse Musette. -rw


Sa, 6./So, 7.9., Jockgrim/Pfalz

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL