Hire-a-cook

Stadtleben // Artikel vom 08.11.2008

Wer gerne Gäste zum Essen einlädt, aber dafür nicht Stunden in der Küche zubringen möchte und schon gestresst ist, bevor auch nur die Suppe auf dem Tisch steht, dem kann Guido Gravelius helfen.

Als „Privatkoch“ kümmert er sich um alles von der Planung über den Einkauf bis zur Zubereitung und bringt das Flair eines Spitzenrestaurants ins private Esszimmer. Badisch-klassisch oder ausgefallene Zusammenstellungen, Geschäftsessen oder Candlelight-Dinner – möglich ist so ziemlich alles.

Aktuell läuft der Aufruf zu „Guidos Gänsemarsch“, dem traditionellen Martinsgans-Essen, und auch für Weihnachtsmenüs kann Hire-a-cook bereits gebucht werden. Die Menüvorschläge umfassen hier Kreationen wie „Gebratenes Zanderfilet auf Champagnerkraut“ und „Lammrücken im Kartoffelmantel auf Honig-Rosmarinjus mit Bohnencassoulet“.

Das Menü kann aber natürlich ganz nach eigenem Gusto zusammengestellt werden. Und mit dem Kochen und Servieren hört es noch längst nicht auf: Selbstverständlich ist hinterher auch die Küche wieder tiptop aufgeräumt!

Guido Gravelius, Rittnertstr. 272, Tel.: 0172/2486829
www.hire-a-cook.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...