Hochschule Offenburg

Stadtleben // Artikel vom 25.05.2016

Graue Theorie wird an der Hochschule Offenburg bunt, aber Schwarz-Weiß-Denken ist auch erlaubt – wenngleich nur im künstlerischen Sinn.

„Medien Gestaltung und Produktion“, kurz MGP, ist ein siebensemestriger Bachelor-Studiengang, der das gesamte Spektrum statischer und zeitbasierter Medien umfasst. Schwerpunkte liegen auf Filmgestaltung, Animation, Sounddesign, Web- und Printdesign sowie interaktiven Medienformen; den wissenschaftlichen Rahmen bilden Vorlesungen zu Medientechnik, Medienbetriebswirtschaft, Kommunikationswissenschaft, Medienethik und Ästhetik.

Das Studium ist interdisziplinär gestaltet, vermittelt in den ersten drei Semestern die Grundlagen, dann die Praxis und schließlich in den letzten drei Semestern die Spezialisierung und Vertiefung. Der Studiengang wird jeweils zum Sommersemester ab März angeboten und erfordert neben den allgemeinen Hochschulzugangsvoraussetzungen auch eine Aufnahmeprüfung im Dezember; der letzte Termin für die Bewerbung und Mappenabgabe ist am 4.11. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL