Inventa & RendezVino 2019

Stadtleben // Artikel vom 15.03.2019

Die Schöner-Wohnen-Trends des Frühjahrs bündelt die Lifestylemesse „Inventa“.

Der Themenbereich Garden (Halle 3) umfasst Outdoormöbel, Saunen, Whirlpools, Sichtschutzwände, Hochbeete und intime Sitzecken, mit denen sich der eigene Garten als Wohlfühloase und Rückzugsort gestalten lässt. Im Mittelpunkt stehen die zehn eigens angelegten Showgärten, vom kleinen Vorgarten mit Wasserspiel und Natursteinen bis hin zur Wellnessoase mit Außenpool und mediterranen Pflanzungen, wobei auch die Heilbronner „Bundesgartenschau“ (17.4.-6.10.) vertreten ist. Im angeschlossenen Forum „Garden & Gourmet“ informieren Experten zu den Gartentrends 2019; außerdem kann man das kulinarische Können von Sternekoch Alfons Schuhbeck (Fr) bestaunen, während Metzgermeister Heiko Brath u.a. showmäßig grillt (Sa).

Zeitgenössische Innenarchitektur und Wohnraumgestaltung, Designobjekte sowie alles für Bau- und Sanierungsvorhaben bergen die Themenwelten „Living“ und „Eco Building“ (dm-Arena): Trendsetzende Labels werden auf der Sonderfläche „Marken & Design“ exklusiv von Ausstellern wie feco-feederle oder Licht + Planung (s. sep. Texte in Wohnen) präsentiert. Highlight: die Sonderschau „200 Jahre Thonet, 100 Jahre Bauhaus“ mit Klassikern aus Bugholz und Stahlrohr sowie neu entworfenen Modellen von feederle.

Parallel läuft die Genussmesse „RendezVino“ (Aktionshalle), auf der neben (Schaum-)Weinkreationen vom traditionellen Familienbetrieb über kreative Jungwinzer bis hin zum innovativen Bio-Gut und Spirituosen allerlei Delikatessenstände sowie Whisky-, Gin-, Craft-Beer- und erstmals auch Kaffee-Tastings geboten werden. -pat

Fr, 15.3., 12-20 Uhr; Sa+So, 16.+17.3., 10-18 Uhr, Messe Karlsruhe, Rheinstetten
www.inventa.info
www.rendezvino.info

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL