Jans Klavier- und Gitarrenschule

Stadtleben // Artikel vom 18.06.2016

In einem ehemaligen Ladengeschäft in der Weststadt hat Jan Divoky den passenden Ort für seine Klavierschule gefunden.

In den Räumen mit zwei schönen Flügeln unterrichtet der Konzertpianist und Klavierpädagoge nebst zwei Kolleginnen alle, die am Klavier weiterkommen möchten oder erstmals die Welt der Tasten erkunden wollen – wozu es nie zu spät ist, denn erwachsene Anfänger sind hier genauso willkommen wie Kinder, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene; Klassik wird ebenso gerne gespielt und unterrichtet wie Pop- und Filmmusik.

2014 bekam Jans Klavierschule Zuwachs: Noel Contreras unterrichtet nun auch akustische Gitarre, E-Gitarre und Tres Cubano, ein dreisaitiges kubanisches Instrument. Und im September folgt die nächste Erweiterung des Repertoires: Ab dann wird auch musikalische Früherziehung für Kinder zwischen vier und sechs Jahren angeboten. Wer die kleine Musikschule und die Lehrer kennenlernen will, ist herzlich eingeladen zum „Happy Day“, wo Kinder und Erwachsene die Instrumente auch selbst ausprobieren dürfen. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 31.01.2020

Jahr um Jahr holt Sportdirektor Alain Blondel die Leichtathletik-Top-Stars nach Karlsruhe.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.01.2020

Bei Jolie sind sämtliche Blicke schon vor dem Ja-Wort auf die Braut gerichtet.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.01.2020

Dieses Bad Herrenalber Hotel verbindet Genuss und Selfness mit einem ökologisch-nachhaltigen Gesamtkonzept.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.01.2020

„Feiern mit allen Sinnen“ heißt es seit 1991 u.a. auf Hochzeiten mit dem Shake-Cocktailservice aus Karlsruhe.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.01.2020

Wenn am Rande der Oststadt im größten Mannheimer Park Discokugeln glitzern, ist „Winterlichter“-Zeit.



Stadtleben // Tagestipp vom 16.01.2020

Der achte Nachtflohmarkt der Trinkwasserinitiative Viva con Agua (VcA)in der Stadtmitte findet in leicht abgespeckter aber winterfreundlichen Form drinnen statt auch im Hof statt.





Stadtleben // Tagestipp vom 06.01.2020

Das Zentrum für Kunst und Medien lädt ein zur kostenlosen Entdeckungstour für Groß und Klein.





Stadtleben // Tagestipp vom 31.12.2019

Einen eleganten Übergang ins neue Jahr verspricht der „Silvester Dinner Ball“ im Baden-Badener Kurhaus.





Stadtleben // Tagestipp vom 31.12.2019

Die Siebentäler Therme nutzt ihre 500-Quadratmeter-Badelandschaft und 700-Quadratmeter-Wellness-Welt für eine coole Silvesterparty.