Jazzclub-Umbau wird teurer

Stadtleben // Artikel vom 28.10.2021

Eine deutlich schlechtere Bausubstanz sowie neue Anforderungen an Statik und Brandschutz sorgen für eine deutliche Baukostensteigerungen beim Umbau des Jazzclubs in der Kaiserpassage.

Insgesamt erhöhen sich die Baukosten auf 870.000 Euro. Die Stadt unterstützt den Umbau mit einem zusätzlichen Zuschuss von 100.000 Euro und einem Darlehen in gleicher Höhe. Der Umbau des früheren Kinos zu einem Kulturhaus, das sich Kinemathek und Jazzclub teilen, soll wie geplant weiterhin im Juni 2022 abgeschlossen sein. -fk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL