Karlsruher Flohmärkte

Stadtleben // Artikel vom 18.05.2013

Was Stephanplatz, Fachhochschule und das Wildparkstadion gemeinsam haben?

Sie sind Schauplätze dreier beliebter Karlsruher Flohmärkte! Am ersten Samstag im Monat sind die traditionellen Trödelstände des City-Flohmarkts (nächste Termine: 1.6./6.7./3.8./7.9./5.10./2.11./7.12., 8-16 Uhr) in der Innenstadt aufgebaut. Wer einen davon bestücken möchte, sollte sich seinen Platz beizeiten online sichern. Eventuelle Restplätze werden ab 6 Uhr vor Ort vergeben – jedoch nicht für Neuware.

Die gibt es neben allerlei Ausrangiertem auf dem Waldparkplatz hinter der Hochschule für Wirtschaft und Technik, wo viermal im Jahr der FH-Flohmarkt (nächste Termine: Sa, 18.5./20.7./14.9., 8-16 Uhr) stattfindet. Sollten nicht alle Plätze via Webformular reserviert worden sein, besteht am Vorabend (18-20 Uhr) sowie am Veranstaltungstag (ab 6 Uhr) noch die Chance auf gute Geschäfte.

Anmeldefrei ist dagegen der mit Ausnahme von Feiertagen und KSC-Heimspielen freitägliche Flohmarkt auf dem Birkenparkplatz am Wildparkstadion (8-14 Uhr). Unter Sammlern und Schnäppchenjägern wird er als sicherer Tipp gehandelt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL