Karlsruher Hochzeitstage 2008

Stadtleben // Artikel vom 14.01.2008

Unvergesslich wird eine Hochzeit natürlich auch dann, wenn man erst am Traualtar bemerkt, dass man zwar dachte, an alles gedacht zu haben, aber die Ringe vergessen hat…

Um Szenen wie aus einer Kinokomödie zu vermeiden und sich unnötigen Stress bei der Festvorbereitung zu ersparen, bieten die Karlsruher Hochzeits- und Festtage alljährlich einen umfassenden Überblick über alles, was es fürs gelungene Festefeiern braucht – von der Autovermietung bis zum Zeltverleih, vom Brautkleid bis zum Wellness-Hotel für die Flitterwochen und vom Floristen bis zum Fotografen.

165 Aussteller werden erwartet; Models präsentieren an beiden Tagen in Modenschauen die aktuellen festlichen Bekleidungstrends, und wer beim Hochzeitswalzer noch unsicher auf den Beinen ist, der oder die kann sich noch schnell in einem der Tanzworkshop coachen lassen – ohne Zuschauer natürlich. Die sind erst dabei, wenn es ernst wird. -bes


Sa, 19.1. und So, 20.1., je 10-18 Uhr, Kongresszentrum Karlsruhe,
www.karlsruher-hochzeitstage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Zu den größten deutschen Indien-Festivals zählen die „India Summer Days“ in der „Vor-Fest“-Woche.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Aufgepimpte Unikate findet man beim fünften Jubez-Flohmarkt der selbstgemachten Dinge.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Wie sich Brettheim anno 1504 der Belagerung durch das württembergische Heer widersetzt hat, wird alljährlich ein Wochenende lang beim „Peter-und-Paul-Fest“ nachgestellt.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Der neu angelegte San-Biagio-Platani-Platz im Ortsteil Wilferdingen wird Spielfläche des ersten „Remchinger Theatersommers“.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2019

Eine neue Veranstaltungsreihe widmet sich im Sommer 2019 der Performance Art.



Stadtleben // Tagestipp vom 21.06.2019

Historisches Bad trifft modernen Sound.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2019

Ein fester Bestandteil der Südpfälzer Kunst- und Kulturszene ist die 1984 erstmals stattgefundene „Siebeldinger Kunstwoche“, seit 2013 als „Kulturlese im Wilhelmshof“ bekannt.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2019

Baronin und Baron von Papius laden zum 15. Mal aufs Gut Schwarzerdhof im Kraichgau bei Bretten.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.06.2019

Seit zwei Jahren bietet das studentische Radio von fünf Karlsruher Hochschulen Perspektiven, Visionen und Meinungen in Livesendungen, Podcasts und Onlineblogs.