Kitsch & Kunst 2018

Stadtleben // Artikel vom 30.06.2018

Nottingham-Anlage

Kitsch und Kunst und vieles mehr, was sonst noch unbedingt mit nach Hause soll, findet sich auf dem Sommerflohmarkt der im Februar in die Sophienstraße umgezogenen Aids-Hilfe.

Der Erlös kommt der Präventionsarbeit zugute. Für den Flohmarkt werden noch gut erhaltene Artikel gesucht die zum Thema „Kitsch & Kunst“ passen. Wer etwas Passendes hat (außer Bekleidung, Bücher und Schallplatten) kann dies vom 18. bis 21.6. von 9 bis 16 Uhr bei der Aids-Hilfe Karlsruhe (Sophienstr. 102) abgeben.

Der Flohmarkt selbst findet dann in der großen offenen Halle in der Nottingham-Anlage zwischen Kaiserallee und Sophienstraße statt – unweit der neuen Aids-Hilfe-Adresse. -rw

Sa, 30.6., 12-19 Uhr, Nottingham-Anlage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 23.02.2019

Das Baden-Badener Kurhaus wird für zwei Tage zur knallbunten Fasnachtshochburg.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.02.2019

Einen echten innerstädtischen Brennpunkt nicht erst seit der Primarkisierung des Viertels östlich des Europaplatzes bildet die Ecke Amalien-/Hirschstraße.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2019

Ist der Kunsthunger gestillt, verlangt’s dem „art“-Gänger nach Esskultur.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2019

Nachdem die Schaufenster-Design-Aktion rund die Messen „Eunique“ und „Loft“ im letzten Jahr für viele Beteiligte wenig schön verlaufen ist, haben wir uns u.a. in Koop mit dem BdK dazu entschlossen, selbst etwas auf die Beine zu stellen.





Stadtleben // Tagestipp vom 03.02.2019

Das Zuhause ist nicht nur Obdach, es ist Lebensraum, schenkt Geborgenheit und trägt maßgeblich zum Wohlbefinden bei.





Stadtleben // Tagestipp vom 02.02.2019

Olympiasieger und Weltmeister messen sich zum 35. Mal beim Karlsruher „Indoor Meeting“.

 





Stadtleben // Tagestipp vom 27.01.2019

Möglicherweise wurde Philipp Kußmaul die Berufung mit seinem Nachnamen in die Wiege gelegt.