Kulturbühne an der Messe erhöht Ticketkontigent

Stadtleben // Artikel vom 01.07.2021

Die niedrigen Inzidenzen der vergangenen Wochen erlauben mit der neuen Corona-Verordnung nun eine höhere Besucherkapazität bei Open-Air-Veranstaltungen.

Die vom 9. bis 25.7. bespielte Kulturbühne an der Messe Karlsruhe kann aufgrund dessen nun neue Kontingente freigeben und mehr Zuschauern als bisher geplant, die Möglichkeit bieten, einen Open-Air-Konzertsommer zu erleben. Bereits ausverkaufte Konzerte von Johannes Oerding, Joris, Bülent Ceylan und „Das Fest“-Spezial mit Großstadtgeflüster werden ebenso wie die noch im Vorverkauf befindlichen Shows um 312 weitere Plätze aufgestockt. Dabei sind seit Do, 1.7. um 10 Uhr neben der bereits vorhandenen Sechs-Personen-Lodges erstmals auch Lodges für zwei Personen im VVK.

Alle bis dahin kommunizierten Hygienevorschriften bleiben in Kraft. Das Betreten des Veranstaltungsgeländes ist nur mit den bereits geläufigen drei G (genesen, geimpft, getestet mit entsprechendem Nachweis) gestattet. An den Veranstaltungstagen haben Besucher die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen:

  • Vip-Parkplatz an der Messe Karlsruhe direkt an der B36: Test mit und ohne Termin
  • Vor Ort direkt am Eingang der Kulturbühne: Test nur ohne Termin

Die Öffnungszeiten und der Link zur Buchung findet sich unter karlsruhe-schnelltest.de.

Mit der „Corona Warn App“ können sich die Besucher einloggen; weiträumige Einlasssituationen, abgetrennte Lodges mit genügend Sicherheitsabstand von den einzelnen Stühlen sowie die bequeme Bestellung von Getränken und Essen per App direkt an den eigenen Platz runden das corona-konforme Konzept ab. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL