Kunsthandwerkermarkt & Gartenschau-Vorgeschmack

Stadtleben // Artikel vom 14.05.2016

Genau ein Jahr vor der Eröffnung der Gartenschau 2017 findet am Pfingstsamstag, 14.5. eine „Gartenvorschau“ von 11-22 Uhr auf dem Rathausplatz statt.

Geboten sind ein buntes Kinderprogramm (14-16 Uhr), Infos und Baustellenführungen, die den Wandel Bad Herrenalbs rund um das Gartenschau-Projekt erläutern, sowie ab 18.30 Uhr ein Konzert der siebenköpfigen Band Charivari aus dem Nordschwarzwald mit Rock- und Pop-Covers.

Parallel zum Fest findet der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im historischen Klosterviertel statt: Über 30 Aussteller zeigen dort von Sa-Mo, 14.-16.5. die unterschiedlichsten handgefertigten Produkte; dazu gibt’s ein musikalisches Rahmenprogramm mit der Gruppe „Ombra d’argento“ (15.+16.5.), die Traditionals aus der Bretagne, Irland, Schottland und England spielt, sowie einem Trompete-Orgel-Konzert mit Milen Haralambov und Reiko Emura (15.5., 19 Uhr). Auch das Ziegelmuseum in der Klosterstraße ist während des Kunsthandwerkermarktes jeweils von 14-17 Uhr geöffnet, und für die kleinen Besucher gibt es zudem an allen drei Tagen ein Kinderkarussell.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2020

Das Web ist längst dominierende Infoquelle und zunehmend Marktplatz für private und gewerbliche Anschaffungen.