Kurparkfest Bad Rotenfels

Stadtleben // Artikel vom 22.06.2013

Das Unimog-Museum im Norden, das Thermalbad im Süden, dazwischen die Akademie Schloss Rotenfels und viel, viel Freiraum.

Das Kurparkfest in Bad Rotenfels ist eine großzügig angelegte Sache, bei der sich alle Anrainer beteiligen. Das Museum bietet Sonderführungen, die Akademie Kindertheater (So, 15 Uhr) und ein Sinfoniekonzert (So, 17 Uhr), die Kunst erobert den Park, der am Sonntag zu einem großen Freilicht-Atelier wird, und auch musikalisch ist einiges geboten.

Samstagabends lautet das Motto „Licht und Musik“ mit illuminierten Bäumen und Feuershow, den Soul Sistas (ab 18.15 Uhr) und einer Hommage an die Bee Gees, gespielt von den Moonlights und der Groove Inc. mit Sandie Wollasch (ab 20 Uhr). Am Sonntag treten Bands und Musikvereine auf; abends ab 18 Uhr bestreitet Miles das Abschlusskonzert. Unters Volk mischen sich Walk-Acts, Stelzenläufer und vier sehr individuelle Waldameisen in Menschengröße, die sogar die Kunst des Gesangs beherrschen. -bes

Sa, 22.6. ab 20 Uhr; So, 23.6., 11-19 Uhr, Kurpark Gaggenau-Bad Rotenfels, Eintritt frei
www.kurparkfestgaggenau.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL