Lumikello

Stadtleben // Artikel vom 26.06.2016

Das alte Spannbettlaken und das verwaschene T-Shirt machen bei Lumikello eine zweite Karriere.

Eva Kaiser und ihr Team schneiden sie in Streifen und häkeln daraus Teppiche, Sofa- oder Bodenkissen in vielfältigen Farben und gewollter Unperfektheit – jedes Stück ist einzigartig. Verarbeitet wird ausschließlich Secondhand-Material, beispielsweise vom Flohmarkt oder von Spendern; so wird gleichzeitig Müll vermieden und es entstehen ganz besondere Unikate. Die zudem ausgesprochen pflegeleicht sind: Schließlich wurde das Ausgangsmaterial schon häufig gewaschen, und so landen auch die fertigen Kissen und Teppiche bei Bedarf einfach in der Waschmaschine.

Wer sich selbst im Upcycling versuchen möchte und zum Beispiel sein liebgewonnenes, aber dünn gewordenes Lieblings-T-Shirt nicht einfach in die Altkleidersammlung verabschieden will, kann an einem der Sommer-Workshops teilnehmen, bei denen Interessierte lernen, wie ein kleines Kissen oder ein Teppich aus altem Baumwolljersey entsteht. Termine sind Fr+Sa, 16.+17.7./20.+21.8. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Jubez Design Markt & Streetball-Turnier

Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Jubez macht am vorletzten Wochenende vor Heiligabend nochmal richtig mobil.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...