Madagaskar

Stadtleben // Artikel vom 12.07.2008

„Geh, wohin der Pfeffer wächst!“

Das wünscht so mancher seinem Feinde, vielleicht nicht wissend, welch hübsche Vielfalt an feinen Produkten und Kunsthandwerks-Objekten es auf der Insel Madagaskar außer den scharfen Kügelchen noch zu ernten gibt. In Karlsruhe hat es im Juli allerdings keiner nötig, so weit zu fahren, um einen Hauch von exotischer Inselwelt zu erhaschen.

Denn vom 12.7.-19.7. findet beim Gutenbergplatz im Atelier September zum dritten Mal das „magasin madagascar“ statt, bei dem Spielzeug aus recyceltem Blech, geflochtene Körbe, Untersetzer, Matten und Hüte aus farbigem Stroh, Schmuck aus geschnitztem Horn und viele andere skurrile und schöne Dinge der madagassischen Märkte, teils auch aus sozialen Projekten stammend, in einem sehr bunten Durcheinander angeboten werden. -tav

Sa/So, 12./13.7., 10-15 Uhr, Mo-Fr 14.-18.7., 10-16 Uhr, Sa, 19.7., 10-15 Uhr, Atelier September, Goethestr. 36

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Bundestagswahl 2017 in Karlsruhe

Stadtleben // Artikel vom 24.09.2017

Bei den Parteitagen sind mehr Lobbyisten als Delegierte vertreten.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Himmlisch gut

Stadtleben // Artikel vom 18.09.2017

Nahe dem Europaplatz haben sich der sternegastroerfahrene Andreas Steinmüller und seine Frau Tatiana im April ihren Traum vom eigenen Café erfüllt.

>   mehr lesen...




Ein Jahr Tom Boller Ladengalerie

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

2016 hat für Karlsruhes Uhrensohn eine neue Zeitrechnung begonnen.

>   mehr lesen...




Westwind 2017

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Zum sechsten Mal und allen Wetterkapriolen zum Trotz bietet auch die „Westwind“-Ausgabe 2017 wieder coole Musik und Kultur rund um den schönsten Platz der Stadt.

>   mehr lesen...




Aposto

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Der für mediterrane Küche und Cocktails bekannte Italiener am Ludwigsplatz hat im August sein Aktionsangebot neu aufgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Restaurant Sein

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Auch wenn das „Sein“ Thorsten Benders erstes eigenes Restaurant ist, bezieht sich der Name des Mitte Juli eröffneten Olive-Nachfolgers nicht unbedingt auf die Besitzverhältnisse.

>   mehr lesen...




Bewerben für den „Offerta Music Award“ 2017

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2017

Der 2016er Award-Sieger, Multi­instrumentalist Toni, hat seine Chance genutzt und mittlerweile das Debüt „Alles geht“ veröffentlicht.

>   mehr lesen...




10. Durlacher Weinfest

Stadtleben // Artikel vom 16.09.2017

Im Rahmen der Kerwe rund um die Karlsburg lockt das inzwischen zehnete „Durlacher Weinfest“ mit ausgesuchten Weinen und Flammkuchen auf den Saumarkt.

>   mehr lesen...




Lydias Wollschopf

Stadtleben // Artikel vom 16.09.2017

Im November letzten Jahres machte Lydia Tebroke einen Traum zur Wirklichkeit.

>   mehr lesen...