Mit JuKS und Dollerei

Stadtleben // Artikel vom 04.08.2007

Die Jugendkunstschule (JuKS) hat für die Sommerferien ein spannendes Programm zusammengestellt.

 "Abenteuer im Sommer-Märchenland" können vier- bis sechsjährige Kinder in der Weststadt erleben (6.-10.8. und 3.-7.9., jeweils mehrere Gruppen). Beim Theater-Kunst-Projekt in Durlach können Sechs- bis Neunjährige in verschiedene Rollen und Kostüme schlüpfen, Kulissen malen und am Ende alles vor Publikum präsentieren (6.-9.8., 9.30-13 Uhr, 64 Euro).

Wer es gerne noch etwas wilder hat, für den ist das Kunst- und Medienprojekt "Insel der verlorenen Zeit" das Richtige. Auf dem Aktivspielplatz Nordweststadt gestalten Kinder von 8-12 Jahren ihren Ferienort selbst, es wird ein Trickfilm entwickelt, fotografiert, gebaut und natürlich gespielt (6.-9.8., 9-13 Uhr, 75 Euro).

Als Bildhauer fühlen können sich Kinder und Jugendliche beim Bearbeiten von großen Specksteinen, die glatt poliert genauso schön sind wie Marmor (6.-10.8., 10-12 Uhr, 56 Euro) und beim genauen Beobachten von Gesicht und Mimik und anschließendem Modellieren von lebensgroßen Köpfen – ob Mensch oder Monster ... (3.-6.9., 10-12 Uhr, 45 Euro). -tav · 

www.juks.karlsruhe.de oder Tel.: 0721/8312 3-0

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...