Mitarbeiter Akquise (m/w/d) – Innendienst in Voll- oder Teilzeit

Stadtleben // Artikel vom 25.04.2019

Strapazin - Super INKA

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, arbeiten sowohl selbständig als auch im Team und schätzen ein kollegiales sowie familiäres Umfeld? Dann sind Sie beim INKA Verlag aus Karlsruhe genau richtig!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Anzeigenakquise (vornehmlich für die Publikationen Einzelhelden und Super INKA) in Voll- oder Teilzeit (ab 20 Stunden pro Woche).

Zu Ihren Aufgaben gehören im Detail:

  • Telefonakquise von Bestands- und Neukunden
  • Mediaberatung (Print/Online)
  • Erstellen von Angeboten und Aufträgen sowie Korrespondenz mit Kunden und Interessenten
  • Kundenbetreuung und -bindung sowie Pflege der Kundendatenbank
  • Recherche für Rubriken und Sonderthemen sowie Erstellen und Versenden von Newslettern
  • Koordination der Anlieferung von Redaktions- und Grafikmaterial und Überprüfung von Druckvorlagen


Ihre Qualfikationen

Sie haben eine kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen über Erfahrung im Vertrieb bzw. in der Akquise, idealerweise im Verlagswesen.

Zu Ihren weiteren Eigenschaften zählen:

  • Freundliches und souveränes Auftreten sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte, selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, idealerweise auch Kenntnisse im Umgang mit Mac OS
  • Teamfähig, flexibel und serviceorientiert
  • Grundsätzliches Interesse an Kunst und Kultur
  • Kenntnisse der lokalen und regionalen (Kultur-)Szene in Karlsruhe und dem Südwesten sind von Vorteil


Wir bitten um schriftliche Bewerbung per E-Mail z. Hd. Roger Waltz an bewerbung@inka-magazin.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 29.02.2020

Ein SWR-Team der „Landesschau“ war eine Woche lang in der Weststadt unterwegs, um Menschen und Orte zu filmen, die den Stadtteil charakterisieren, wie den Gutenbergplatz mit seinem Wochenmarkt.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2020

Am Do, 26.3. lädt das Casino Baden-Baden gemeinsam mit Falstaff zu einem ganz besonderen Genusserlebnis ein.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.02.2020

In der aktuellen Februar-Ausgabe hatte ich in Bezug auf die Blockrandbebauung mit Kahlschlag des Grünzugs in der Geranienstraße beim Berckholtzstift darauf hingewiesen, das Gartenbauamt habe sich mildernd in den Vorgang eingeschaltet.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.02.2020

Am Di, 18.2. trifft der Gemeinderat seine Entscheidung zum Bau der Südumfahrung Hagsfeld.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.02.2020

Der ADFC Karlsruhe, die Interessenvertretung der AlltagsradfahrerInnen mit über 1.700 Mitgliedern, hat Ende Januar eine neue Geschäftsstelle (Welfenstr. 13) eröffnet und veranstaltet nun seine erste „Rad- und Reisemesse“.



Stadtleben // Tagestipp vom 15.02.2020

Baden-Baden wird zur Feierhochburg für die Fasnachter der ganzen Region.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Badener, die gern ins Casino gehen, haben mit der mondänen Spielbank Baden-Baden eines der wohl berühmtesten Casinos Europas vor der eigenen Haustür.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Bei Sunny German ist Malen keine Alleinunterhaltung.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2020

Ist der Kunsthunger gestillt, dürstet es den „art“-Gänger nach Esskultur.