Mona & Lisa: Hörgeräte-Akustik für Frauen

Stadtleben // Artikel vom 09.05.2022

Mona & Lisa: Hörgeräte-Akustik für Frauen

Dass Frauen mit ihrem besonders feinsinnigen Gehör anders wahrnehmen, ist wissenschaftlich erwiesen.

Grund ist vor allem die Hörverarbeitung im Gehirn: So besitzen Frauen besondere Fähigkeiten beim Verstehen von Sprache, weil sie dafür verstärkt beide Hirnhälften nutzen; zudem können sie Nuancen und emotionale Zwischentöne besser erfassen. Weniger gut gelingt es ihnen dagegen, die Richtung zu orten, aus denen ein Schallsignal kommt.

Wenn sich mit dem Alter (auch schon in jüngeren Jahren) Anzeichen einer Hörminderung einstellen, kann es in unruhiger Umgebung u.U. schnell unmöglich werden, einzelnen Gesprächspartnern zu folgen – oft einhergehend mit deutlichen Einschränkungen im Privaten und Beruflichen.

Damit die Stärken des weiblichen Gehörs erhalten bleiben, wenn die natürliche Hörfähigkeit nachlässt, hat Hörakustikmeister Reinhard Sorg eine auf diese besonderen Bedürfnisse eingehende Hörakustik entwickelt. Durch das ebenfalls von Mona & Lisa am Lidellplatz angebotene von zu Hause aus absolvierbare aktivierende Gehörtraining wird die Hörverarbeitung zusätzlich stimuliert. -pat

Adlerstr. 27 a, Karlsruhe, Mo-Do 8.30-17 Uhr, Fr 9-13 Uhr, 0721/35 46 76 26
www.monalisa-hoeren.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL