Mrs. Sporty

Stadtleben // Artikel vom 22.09.2012

Stress und psychische Belastungen schlagen nicht nur auf den Magen, sondern können sich auch am Bauchumfang bemerkbar machen.

Anne Nicolai und ihr Team vom Frauenclub Mrs. Sporty in der Karlsruher Weststadt haben ein Konzept an der Hand, das nicht nur die ungeliebten und ungesunden Pölsterchen schmelzen lässt, sondern ebenso zu mehr Ausgeglichenheit führt. Dabei gilt es lediglich, noch einige Ernährungstipps zu beherzigen. Denn wer gestresst ist, isst oft zu viel und das Falsche.

Die Trainerinnen von Mrs. Sporty wissen, welche Nahrungsmittel den Fettstoffwechsel am besten aktivieren. Bei einem kostenlosen Probezirkeltraining können sich Frauen überzeugen, wie schon zwei bis drei 30-Minuten-Einheiten pro Woche den gewünschten Schlankheitserfolg bringen können. Und obendrein ist damit zugleich der erste Schritt in ein gesünderes Leben getan. -pat

Scheffelstr. 44b, Karlsruhe, Tel.: 0721/830 25 20, Mo 8-13 u. 16-20 Uhr, Di 9-13 u. 16-19 Uhr, Mi 8-13 u. 16-19 Uhr, Do 9-13 u. 16-20 Uhr, Fr 9-13 u. 15-19 Uhr, Sa 10-13 Uhr
www.mrssporty.de/club221

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL