Neueröffnung: Füllhorn Bretten

Stadtleben // Artikel vom 19.03.2015

Mit der Anfang Dezember in Brettens Weißhofer Galerie eröffneten Filiale betreibt Füllhorn seinen fünften Markt in der Region.

Auf rund 600 Quadratmetern Verkaufsfläche findet sich unweit der Fußgängerzone das gesamte Bio-Frischesortiment mit seinem umfangreichen Obst- und Gemüse-Angebot, dazu ein eigener Bereich für glutenfreie Produkte.

Dem Markt vorgelagert ist die Brot- und Käsetheke und das Bistro, wo es neben einem Mittagstisch (Mo-Mi 11.45-13.45 Uhr) inklusive Tagessuppe, vegetarischem Hauptgericht und Salaten auch Getränke wie Bio-Cappuccino oder -Espresso von der Pforzheimer Kaffeerösterei sowie kleine Snacks zu kaufen gibt.

Das Motto „Bio aus der Region – einfach besser“ gilt natürlich auch für die anderen vier Märkte in Landau, Weingarten, Karlsruhe und Bruchsal. Dort eröffnet im Sommer das neue Saalbachcenter und bietet dem momentan noch in der Wörthstraße ansässigen Füllhorn eine doppelt so große Verkaufsfläche. -pat

Sporgasse 10-12, Bretten, Tel.: 07252/975 82 66, Mo-Sa 9-19 Uhr
www.fuellhorn-biomarkt.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...