Neueröffnung: Muktimind – Yoga & Therapy

Stadtleben // Artikel vom 01.06.2021

Der mit einem Wort aus dem altindischen Sanskrit gebildete Name dieses neuen Weststadt-Yogastudios lässt sich mit „Befreiter Geist“ übersetzen.

Das Angebot von Muktimind reicht vom klassischen Krankenkassenkurs über Schwangerenyoga, Hatha Yoga, Jivamukti Yoga bis hin zu Yoga für sportlich Begeisterte; zudem kann man Personal-Yoga-Stunden, Coachings sowie regelmäßige Satsangs, Kirtan-Abende und Woman Circles besuchen. Workshops und Fortbildungen folgen, sobald ab Juli nur ein paar Minuten von der Praxis (Eisenlohrstr. 5) entfernt das Studio (Körnerstr. 33-35) nahe dem Gutenbergplatz eröffnet. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL