Neueröffnung: No 19

Stadtleben // Artikel vom 20.09.2015

Das Haus in der Kreuzstraße gibt Claudia Ferchs am 1.9. eröffneten Frauenmodeboutique ihren Namen.

Die „Nummer neunzehn“ setzt auf leicht kombinierbare junge Looks für jeden Tag, gerade Linien und optimalen Tragekomfort. Diese mit Liebe zum Detail gefertigte Qualität zum fairen Preis bieten skandinavische Labels wie Sofie Schnorr, Stig P oder M by M. Dazu gibt es bei No 19 Schmuck von Syster P aus Schweden sowie unter Fair-Trade-Bedingungen in Bolivien hergestellte Winteraccessoires aus Alpaka vom dänischen Label Aperie –.

Keines davon findet man anderswo in Karlsruhe! Dafür ist Claudia Ferch auf den Modemessen Europas unterwegs; ebenso liebt sie es, Jungdesigner wie Centseize aus Stuttgart mit ihren handgefertigten Ledershoppern aufzuspüren und zu unterstützen. -pat

Kreuzstr. 19, Karlsruhe, Tel.: 0173/201 67 82, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.nummerneunzehn.com
www.facebook.com/nummerneunzehn

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL