Offerta 2012

Stadtleben // Artikel vom 27.10.2012

Karlsruhes Verbrauchermesse feiert Jubiläum und bleibt sich doch treu.

Auch in der 40. Auflage macht die offerta aus dem Karlsruher Messegelände eine vielfältig ausgestaltete Plattform für zukunftsorientierte Themen. Über 800 Aussteller präsentieren hier Innovationen und greifen in den Bereichen „Neuheiten entdecken“, „Zukunft bauen“ und „Regionale Vielfalt erleben“ Trends aus allen Lebensbereichen auf. Oftmals ist der Karlsruhe-Bezug gut zu erkennen: Lokale Unternehmen und Institutionen zeigen gerne auf der „Offerta“ Präsenz und sind mit verschiedenen Aktionen vertreten.

So bringt beispielsweise die Majolika Manufaktur zu ihrem 111-jährigen Bestehen ebensoviele Bambis mit, die als limitierte Sonderedition teils verkauft und teils versteigert werden; außerdem werden exklusiver Majolika-Schmuck, die klassischen Weinkühler und die Herbstkollektion „Silva“ präsentiert. Die Eventlocation Oval Lounge hat ebenfalls einen Messestand, hier gibt es Cocktails, selbstgemachten Ice Tea und ein abwechslungsreiches Programm. Doch auch aus der weiteren Region kommt man nach Karlsruhe: Orte aus dem Umland nutzen die Gelegenheit, um ihre Sehenswürdigkeiten vorzustellen und Lust auf einen Besuch zu wecken.

Premiere feiert die „Albtal-Arena“, die u.a. mit der Siebentäler Therme, dem Feierabendziegelmuseum und Schwarzwälder Kirschtorte in Richtung Bad Herrenalb lockt; die Ferienregion Schwarzwald-Ortenau füllt die Schlagworte Genuss, Outdoor, Wellness und Kultur mit Leben, und die Südpfalz wirbt mit ihren Weinen und zeigt vor allem am „Südpfalztag“, dem 30.10., was sie unter Lebensart versteht.

Und überhaupt: Wer könnte die Regionen besser vertreten als ihre berühmten Köche und Winzer? Beim täglichen Schaukochen lassen sich u.a. Stéphan Bernhard von Le Jardin de France in Baden-Baden, Sebastian Prüßmann von der Villa Hammerschmiede, Jörg Lawrenz vom Walk’schen Haus und Sören Anders von Klenerts Restaurant auf dem Turmberg, aktuell der jüngste Koch Deutschlands, der einen Stern erreicht hat, über die Schulter blicken.

Noch mehr Schau und Show bietet das Bühnenprogramm: Zur Eröffnung nehmen die Musical-Stars Karim Khawatmi und Sabine Mayer, bekannt aus „Ich war noch niemals in New York“, mit auf eine musikalische Zeitreise. Der offerta Music Award (Sa, 27.10., So, 28.10, Di, 30.10., Finale: So, 4.11., 16.15-18 Uhr) sucht die beste Coverband der Region, die Miss-Wahl hingegen die Schönste und den Schönsten des ganzen Landes Ba-Wü (Fr, 2.11., 16.45 Uhr). -bes

27.10.-4.11., tgl. 10-18 Uhr, Messe Karlsruhe/Rheinstetten, Tageskarte 9,50 Euro (VVK 7 Euro), ermäßigt 7,50 Euro, Kinder (6-14 Jahre) 3,50 Euro, Familienkarte 18,50 Euro, Happy Hour ab 16 Uhr 5 Euro
www.offerta.info

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Zu den größten deutschen Indien-Festivals zählen die „India Summer Days“ in der „Vor-Fest“-Woche.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2019

Über 50 Vereine und Institutionen präsentieren sich beim 2018 in „Mondo“ umbenannten ehemaligen „Fest der Völkerverständigung“ mit Ständen und vielseitigem Kulturprogramm.





Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2019

Feiern über den Dächern von Pforzheim.





Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2019

Unter dem Motto „Einkaufen – Erleben – Genießen“ steht der erste „Street Market“ in der Südlichen Waldstraße.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Aufgepimpte Unikate findet man beim fünften Jubez-Flohmarkt der selbstgemachten Dinge.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Wie sich Brettheim anno 1504 der Belagerung durch das württembergische Heer widersetzt hat, wird alljährlich ein Wochenende lang beim „Peter-und-Paul-Fest“ nachgestellt.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.06.2019

Der neu angelegte San-Biagio-Platani-Platz im Ortsteil Wilferdingen wird Spielfläche des ersten „Remchinger Theatersommers“.



Stadtleben // Tagestipp vom 25.06.2019

Der „Glitzerevent im Advent“ feiert dieses Jahr sein zehntes Jubiläum.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2019

Eine neue Veranstaltungsreihe widmet sich im Sommer 2019 der Performance Art.