Ohren auf!

Stadtleben // Artikel vom 07.06.2010

Musikalische Entdeckertouren im Schloss.

Zur neuen Sonderausstellung „Musikkultur in Baden-Württemberg“ bietet das Badische Landesmuseum ein buntes Programm für Kinder, Jugendliche und Familien.

In Workshops wie „Ton macht Musik“ (12. und 19.6.) können große und kleine Besucher zusammen individuelle Instrumente entwerfen und in der offenen Klangwerkstatt (sonn- und feiertags von 14-18 Uhr) entdecken, wie man ein Instrument spielt, ohne es zu berühren (!).

Neben wechselnden praktischen Angeboten gibt’s hier sogar Tipps, wie man Streit mit Musik überwinden kann. Wer seinen Geburtstag im Schloss feiern möchte, kann im Museum bei spannenden Klang- und Sanggeschichten Trommeln, Schellenstäbe oder Trichorde bauen und danach zu Hause damit weitermusizieren.

Spannend hört sich auch das neue Konzept „Schüler führen Schüler“ an: Jugendliche aus dem Helmholtz-Gymnasium präsentieren Gleichaltrigen als musikbegeisterte Ausstellungsbegleiter die Musikgeschichte des Landes.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 24.09.2020

Bis zum 30.9. kann man sich noch für einen Stand bei der elften „Lametta“ (11.+12.12.) bewerben.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Unterm Motto „Auf die Plätze, fertig, los!“ wird dezentral die Situation auf Karlsruhes Stadtplätzen und Straßen thematisiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.09.2020

Die Sehnsucht nach Normalität schwingt im Namen des Kulturring-Festivals mit.