Papa Corleone

Stadtleben // Artikel vom 01.11.2011

Die Nudelmanufaktur von Papa Corleone geht mit den Jahreszeiten.

Und in die leckeren Ravioli wird gepackt, was Feld und Flur jetzt hergeben: Hokkaido-Kürbis und Maroni stehen für den Herbst, die süßen Mohn-Marzipan-Ravioli markieren den Übergang in die Vorweihnachtszeit.

Die handgemachten saisonalen Pastavarianten wie auch die bekannt-bewährten Sorten lassen sich in der Manufaktur in der Gellertstraße kaufen oder kommen im Restaurant am Gutenbergplatz frisch auf den Teller, begleitet von einem guten Glas italienischem oder spanischem Wein oder einem frisch zubereiteten Chai-Tee.

Im Restaurant gelten Gruppen ab 25 Personen als geschlossene Gesellschaft – für private Feste oder Firmenfeiern sollte rechtzeitig gebucht werden! -bes

Restaurant: Gutenbergstr. 5, Karlsruhe, Tel.: 0721/84 08 99 55, Mittagstisch: Di-So 11-15 Uhr, Abendkarte: Do-So 18-23 Uhr; Pastamanufaktur: Gellertstr. 21, Karlsruhe, Tel.: 0721/33 56 912
www.papa-corleone.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 23.02.2019

Das Baden-Badener Kurhaus wird für zwei Tage zur knallbunten Fasnachtshochburg.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2019

Ist der Kunsthunger gestillt, verlangt’s dem „art“-Gänger nach Esskultur.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2019

Nachdem die Schaufenster-Design-Aktion rund die Messen „Eunique“ und „Loft“ im letzten Jahr für viele Beteiligte wenig schön verlaufen ist, haben wir uns u.a. in Koop mit dem BdK dazu entschlossen, selbst etwas auf die Beine zu stellen.





Stadtleben // Tagestipp vom 03.02.2019

Das Zuhause ist nicht nur Obdach, es ist Lebensraum, schenkt Geborgenheit und trägt maßgeblich zum Wohlbefinden bei.





Stadtleben // Tagestipp vom 02.02.2019

Olympiasieger und Weltmeister messen sich zum 35. Mal beim Karlsruher „Indoor Meeting“.

 





Stadtleben // Tagestipp vom 27.01.2019

Möglicherweise wurde Philipp Kußmaul die Berufung mit seinem Nachnamen in die Wiege gelegt.



Stadtleben // Tagestipp vom 22.01.2019

Schweigend wollen Bürger aus ganz Karlsruhe gegen die Baupolitik protestieren, wenn dem Gemeinderat der Beschluss zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Wohnen am Fasanengarten westlich der Parkstraße, Karlsruhe – Oststadt" vorgelegt wird.