Papa Corleone

Stadtleben // Artikel vom 16.11.2012

Eine kulinarische Reise in die Toskana mit Speisen, Getränken, aber auch Geschichten, Hintergrundwissen und Musik ist ein verführerisches Angebot.

Zumal, wenn Ingo Zimmermann wie am 18.11. ab 18 Uhr den „Reiseleiter“ gibt. Wer das Selberkochen dem Bekochtwerden vorzieht, der findet seit Oktober nun auch wieder Papas frische Pasta vor.

Immer Fr/Sa können abgepackte Portionen dem Kühlschrank an der Bar entnommen werden, die Kasse befindet sich direkt daneben und wer kauft, legt nach dem Vertrauensprinzip einfach das Geld dort hinein. Getrocknete Pasta, Gewürze und Ähnliches können zu den üblichen Restaurant-Geschäftszeiten gekauft werden. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 23.08.2019

In eine große Party- und Gourmetmeile verwandelt sich der Kurgarten vor dem Kurhaus beim „Kurpark-Meeting“ anlässlich der „Internationalen Galopprennwochen“.



Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2019

Im Zeichen von Umwelt- und Klimaschutz steht das erste „SDG-Festival“ des Landkreises Karlsruhe.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2019


In der anstehenden Urlaubszeit kann man entweder möglichst weit wegfliegen – oder Urlaub in der Region unter der Pfitzenmeier-Palme machen.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Im stimmungsvoll illuminierten Park der Villa Wieser laden Lounge-Möbel unter den großen Bäumen zum Verweilen ein, während die Musikgruppe Zeitlos Songs aus Pop und Rock anstimmt.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.07.2019

Zu den größten deutschen Indien-Festivals zählen die „India Summer Days“ in der „Vor-Fest“-Woche.



Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2019

Kurz vor einem stolzen Jubiläum steht „Kultur im Kloster Frauenalb“.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2019

Mit der ersten urkundlichen Erwähnung Gernsbachs im Teilungsbrief der Grafen Eberhard IV. und Otto I. von Eberstein jährt sich der Stadtgeburtstag 2019 zum 800. Mal.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2019

Mit seinem farbenfrohen Basar und dem bunten Bühnenprogramm rund ums Schloss Gottesaue gibt das „African Summer Festival“ zum 28. Mal umfassende Einblicke in Kultur und Handwerkskunst vom Schwarzen Kontinent.





Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2019

Die Herangehensweise bei Onlinepartnerbörsen ist ja immer ähnlich.