Parati

Stadtleben // Artikel vom 25.11.2010

Wahre Schmuckliebhaber kommen an „Konplott“, der Marke mit den außergewöhnlichen Kreationen von Miranda Konstantinidou, nicht vorbei.

Die Designerin entwirft wahre Frauenträume – mal kommen ihre Ringe, Ketten und Armbänder mit glitzernden Steinen in prächtigen Farben daher, mal sind sie ganz schlicht und dezent gehalten. Ein Grund, warum sich jede in den liebevoll handgearbeiteten Schmuckstücken wiederfinden kann.

Das weiß auch Sandra Casas Espín, die Anfang des Jahres ihr eigenes „Konplott“-Schmuckgeschäft auf der Bürgerstraße eröffnete. Parati heißt der geschmackvoll eingerichtete Laden der temperamentvollen Spanierin – zum einen, weil „para ti“ auf spanisch „Für Dich“ bedeutet. Zum anderen heißt so eine wunderschöne Stadt nahe Rio de Janeiro, wie Sandra Casas Espín berichtet.

In ihrem Geschäft wird das Rampenlicht ganz dem Schmuck überlassen, der jährlich in mehreren, exklusiv klein gehaltenen Kollektionen herauskommt. Daneben verkauft Sandra Casas Espín deutschlandweit exklusiv Mode der Marke Etxart & Panno aus Barcelona sowie Taschen von Fritzi aus Preußen. Wer eine Frau beschenken will, wird bei Parati in jedem Fall fündig. -mag

Bürgerstr. 7a, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721/120 38 28, Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr
www.parati-konplott.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...