Parkdeckzehn

Stadtleben // Artikel vom 03.06.2008

Hoch über den Dächern der Stadt die nackten Füße in den warmen Sand stecken und bei dezenter Lounge-Musik den Alltag hinter sich lassen.

Klingt wie ein Traum, ist aber keiner: Das Parkdeckzehn erreicht man in einem schrammeligen Aufzug, der den Kulturschock bei Ankunft noch positiv erhöht, denn bei der Ausstattung sind die Macher des P10 ganz nach eigenem Gusto gegangen. So finden sich hier weiße Ledersessel neben extravaganten roten Liegemuscheln unter Palmen und mit gänzlich freier Sicht über die Dächer der Stadt.

Mittags gibt es neuerdings eine kleine Auswahl an Gerichten, und auch abends sind verschiedene Kleinigkeiten im Angebot. Zur EM und Olympiade soll dann noch das P9 dazukommen, wo in Liegestühlen mitgefiebert werden kann. Außerdem sind für den Sommer diverse Events geplant wie z.B. die "Wünsch-dir-was-Nacht" am 13.8., in der besonders viele Sternschnuppen zu sehen sein sollen – wenn der Himmel denn wolkenfrei ist. -tav

Eingang über Zähringerstr. 69 oder Karstadt; tägl. 11-23 Uhr, Fr und Sa bis 24 Uhr
www.parkdeckzehn.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




„Lametta“-Bewerbungsschluss 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.06.2018

Die lässige Alternative zum üblichen Weihnachtsmarkteinerlei geht am 7. und 8.12. in die neunte Runde.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...




1. Karlsruher Mobilitätsfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Ober- und unterirdisch feiert Karlsruhe sein erstes verkehrsmittelübergreifendes „Mobilitätsfestival“.

>   mehr lesen...




Planetarium Orgelfabrik 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.06.2018

Fast 4.000 Besucher machten das erste Planetarium der Astrofotografen und Journalisten Gernot Meiser und Pascale Demy 2016 zu einem großen Erfolg.

>   mehr lesen...