Perfekt Futur II: Neues Wachstumszentrum

Stadtleben // Artikel vom 15.04.2015

Um jungen Unternehmern, die der Existenzgründerphase erfolgreich entwachsen sind, eine adäquate Perspektive auf dem Alten Schlachthof zu bieten, planen das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro und die Fächer GmbH in Verlängerung des Perfekt Futur ein neues Wachstums- und Festigungszentrum.

Damit auch hier ein inspirierendes Umfeld für kreative und innovative Köpfe entsteht, wird noch im April ein EU-weiter Architektenwettbewerb ausgeschrieben; anvisierter Baubeginn ist im Frühjahr 2016. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.



Stadtleben // Tagestipp vom 23.06.2020

Fridays For Future und das Klimakollektiv Karlsruhe protestieren mehrfach gegen die geplante Südumfahrung Hagsfeld.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.