Rasselfisch

Stadtleben // Artikel vom 13.12.2012

Warmes, Kuscheliges und Spaciges bringt zu Weihnachten der Karlsruher Rasselfisch-Laden.

Zum Beispiel Handwärmer in Form von gestrickten Tieren, einen Kinderwagenmuff für Mamas eisige Hände oder superflauschige Decken aus Deutschland und Schweden. Mit ihren 150x220 Zentimetern übrigens auch eine tolle Idee für Oma, Opa und alle anderen Großen.

Wer’s warm ums Herz mag, verschenkt die süße Waldmaus aus Kösen oder die verrückte Handpuppe Henriette Huhn. Mit der könnte man dann mittels Papprakete ins Weltall starten und auf dem nachts nachleuchtenden Mondwandsticker dreibeinige Frösche treffen. Oder Waldemar, die Baumlampe mit den magischen Glitzeraugen.

Neben abgefahrenen Dingen punktet Nachhaltiges und Ökologisches aus Holz vom Fahrzeug über Rodel bis hin zur großen Stufenpyramide. Und dass die besten Geschenke aus heimischer Produktion oder Fair-Trade-Projekten stammen, keine giftigen Farbstoffe oder Weichmacher enthalten und auch sonst extrem langlebig sind, ist schon lange Programm bei Rasselfisch.

Akademiestr. 9-11, Karlsruhe, Tel.: 0721/160 22 67, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.rasselfisch.de/karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...