Schmuckatelier Egger

Stadtleben // Artikel vom 05.05.2012

Hier ist kein Ring wie der andere.

Im Herzen der Weststadt entstehen Trauringe für Individualisten. Ihre handgemachten Unikate gestalten die beiden Goldschmiedemeister Ursula und Rüdiger Egger nach Kundenwunsch und persönlicher Beratung. Schlicht und elegant zugleich wirken dabei vor allem die Mokume-Gane-Arbeiten: Mit dieser äußerst aufwendigen japanischen Goldschmiedetechnik lassen sich Trauringe anfertigen, die so einzigartig sind wie ein Fingerabdruck.

Dazu werden dünne Platten unterschiedlich farbiger Edelmetalle miteinander verschweißt; beim Modellieren kommt dann das unverwechselbare organische Wellen-, Holz- oder Sternenmuster zum Vorschein. Heute beherrschen nur noch wenige diese vor über 300 Jahren zur Verzierung von Samurai-Schwertern entwickelte Schmiedekunst. Und vielleicht liegt es ja an der archaischen Herstellungsweise, dass sich auch viele Männer von diesen schmucken Stücken aus Silber, Gold und Palladium ganz besonders faszinieren lassen... -pat

Uhlandstr. 8, Karlsruhe, Tel.: 0721/830 33 05, Di/Do/Fr 10-13 u. 15-18 Uhr, Mi+Sa 10-13 Uhr
www.schmuckatelier-egger.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 19.11.2017

Kunst ist für alle da!

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: MultiKulti

Stadtleben // Tagestipp vom 18.11.2017

Nach einem kurzen Kehraus samt Facelift hat das privilegiert zwischen Zirkel und Schloss gelegene MultiKulti wieder geöffnet.

>   mehr lesen...




Das Fliegende Einhorn 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 17.11.2017

Zum ersten Mal bietet das Restaurant Surumu an der renommierten Pferderennbahn in Iffezheim ein neues Erlebniskonzept, eine große Dinnnershow mit Sterneküche und internationalen Acts.

>   mehr lesen...




Warm, bequem und trendy durch den Winter

Stadtleben // Tagestipp vom 17.11.2017

Wärmende Winterkleidung muss nicht unbedingt an das berühmte Michelin-Männchen erinnern.

>   mehr lesen...


Mehr Abwechslung für das Weihnachtsgebäck

Stadtleben // Tagestipp vom 13.11.2017

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei“...

>   mehr lesen...


Zweite Rheinbrücke, Topsy-„Skandal“, Kinemathek-Punktsieg & Die Hosen-Affäre im Wildpark

Stadtleben // Tagestipp vom 13.11.2017

Um Lüpertz’ „Genesis“ ist es ruhig geworden, wobei der am 5.10.2017 in der FAZ erschienene ganzseitige Artikel des Journalisten Andreas Rossmann viel Staub aufwirbelte.

>   mehr lesen...




Juleson@Originelle Maßschuhe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.11.2017

Nach seiner Ausstellung von Bildern der im Malerdorf lebenden Musikerin Elvira Novello steht Benjamin Bigot schon die nächste Vernissage in die Atelierwerkstatt.

>   mehr lesen...




Kumuna 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 10.11.2017

Wenn die Nächte wieder länger werden, muss man sie gut füllen: zum Beispiel mit Kultur!

>   mehr lesen...