Schwein gehabt

Stadtleben // Artikel vom 07.10.2009

Der Birkenhof, Begegnungszentrum für Mensch und Tier, ist ein Arche- und Landschaftspflegehof sowie ein Ort, an dem auch tiergestützte Therapien durchgeführt werden.

Beim „Tag des Schweins“ stehen lebende alte Schweinerassen im Mittelpunkt wie das wieder gezüchtete Schwäbisch-Hällische Schwein, das Bentheimer oder das Wollschwein. Züchter erläutern die besonderen Merkmale und Eigenschaften dieser nicht durch Hochleistungszucht und Massenhaltung verfremdeten Tiere.

Eine große Ausstellung zur „Schweinekunst“ u.a. mit „erotischen Schweinen“, Exponate aus diversen Schweinesammlungen sowie die besten Schweinebücher für Kinder von Tomi Ungerer bis Janosch ergänzt den Event, bei dem natürlich auch für Kinder ein üppiges Programm geboten ist. -rowa

So, 11.10., Birkenhof, Im Jagdgrund 21-23, Karlsruhe-Daxlanden
www.birkenhof-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL