Seelen-Freude

Stadtleben // Artikel vom 15.12.2014

Auf rein mentaler Ebene arbeitet Sabina Keppler.

Als energetischer Heiler und Hypnosecoach praktiziert sie u.a. seriöse Hypnosen und Mesmerisierungen, also energetische Streichungen in Körpernähe, die zu einer sanften Trance führen. Das Unterbewusstsein bekommt dabei die Gelegenheit, seelisch, geistig oder körperlich belastende Dinge loszulassen; Blockaden können sich auflösen und neue Freiräume entstehen.

Im Gegensatz zu rein suggestiven Hypnosetechniken unterliegen die Klienten dabei keiner Fremdbestimmung, sondern behalten stets die Kontrolle und die Erinnerung an jeden Schritt, der unter Hypnose gegangen wird. Wirksam ist eine solche Behandlung z.B. bei der Raucherentwöhnung und der Gewichtsabnahme, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte oder zur mentalen Vorbereitung auf wichtige Ereignisse. Auch das energetische Clearing gehört zu den Arbeitsfeldern von Sabina Keppler: Hier werden Räume und Häuser entstört, entstrahlt und geschützt.

Neureuter Hauptstr. 99, Karlsruhe, Tel.: 0170/105 21 20
www.seelen-freude.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...