Skinshine

Stadtleben // Artikel vom 16.03.2009

Wer eine makellos glatte und haarfreie Haut möchte und gleichzeitig das ständige Rasieren, Zupfen oder Wachsen satt hat, für den – oder die – hält die technische Entwicklung eine neue Alternative parat.

Haarentfernung mit der Pulslichttechnologie IPL. Hierbei wirken gezielte Lichtimpulse auf die Haarfollikel, die durch die entstehende Wärme vernichtet werden – schonend, effektiv und mit dauerhafter Wirkung an so gut wie jeder Körperstelle. SkinShine bietet in Karlsruhe diese Methode an und ist auch spezialisiert auf ästhetische IPL-Behandlung der Haut.

Hierbei kommt das gleiche Handgerät wie bei der Haarentfernung zum Einsatz. Lichtimpulse werden in tiefere Hautregionen geleitet, wodurch die Zellen mehr hautstraffendes Collagen und Elastin produzieren und sich das gefühlte Hautalter um mehrere Jahre reduziert.

Jeder Behandlung geht ein ausführliches kostenloses Beratungsgespräch voraus, bei dem die Vorgehensweise individuell auf den eigenen Haut- und Haartyp abgestimmt wird.

Bürgerstr. 14, Karlsruhe, Tel.: 0721/151 86 98
www.skinshine.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.09.2020

Die Sehnsucht nach Normalität schwingt im Namen des Kulturring-Festivals mit.



Stadtleben // Tagestipp vom 08.09.2020

Jochen Sandig, Intendant der „Ludwigsburger Schlossfestspiele“, war dieser Tage mit Maria Kalesnikava im Austausch über eine künstlerische Zusammenarbeit 2021 und ist mit seiner Frau, der Choreografin Sasha Waltz, einer der über 40 Unterzeichner des Offenen Briefes von Kulturschaffenden an Angela Merkel bzgl. der Verschleppung von Weißrusslands Oppositionsführerin.