SoftAngel

Stadtleben // Artikel vom 14.11.2016

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Das gilt erst recht für die schnelllebige IT-Branche. Techno Et Control, der in Mühlburg ansässige Service-Provider für Informations- und Telekommunikationstechnik sowie App-Entwicklungen, besteht seit 30 Jahren am Markt und hat seine Innovationsfähigkeit jüngst wieder unter Beweis gestellt.

Das Entwicklerteam um Gründer und Inhaber Ulrich Hohendorn trägt dem zunehmenden Wunsch nach Sicherheit in einer immer unsicherer werdenden Welt Rechnung – mit dem im Mai gestarteten Vorzeigeprojekt „SoftAngel“, der ersten Notfall-Hilfe-Alarm-App fürs Smartphone, die dank Bluetooth-Low-Energy-Architektur selbst dann funktioniert, wenn Telefonnetz und Internet nicht verfügbar sind.

„SoftAngel“ ist nicht nur komplett kostenlos nutzbar, die iOS- und Android-kompatible App greift auch keinerlei persönliche Daten ab. Im November darf sich die beständig wachsende Helfer-Community auf Version 2.0 mit vergrößertem Funktionsumfang und einer maßgeblich erhöhten Reichweite freuen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 25.04.2020

Das für den 25. und 26.4. geplante „Fest der Sinne“ zum Start in den Frühling findet in diesem Jahr nicht statt.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.04.2020

Wer den Jahrgang 2019 und die Trends der Pfälzer Weinszene kennenlernen möchte, pilgert nach Speyer.





Stadtleben // Tagestipp vom 25.03.2020

Um den Karlsruher Einzelhandel und die Gastronomie während der Corona-Krise zu stärken, haben KME und CIK die Aktion „Dem Corona-Virus trotzen: Gemeinsam stehen wir das durch!“ gestartet.





Stadtleben // Tagestipp vom 25.03.2020

Mit kreativen digitalen und smarten Angeboten überbrückt Karlsruhes Kulturszene den Corona-Shutdown.





Stadtleben // Tagestipp vom 25.03.2020

Wenn bei jedem Onlinekauf eine Spende in die Kasse des Lieblingsvereins fließt, nennt man das Charity-Shopping.





Stadtleben // Tagestipp vom 24.03.2020

Restaurants müssen laut Corona-Verordnung der Landesregierung seit dem 21.3. geschlossen bleiben, der Thekenverkauf zur Mitnahme und Lieferservices sind aber weiterhin erlaubt.



Stadtleben // Tagestipp vom 20.03.2020

Der Landtag von Ba-Wü hat in einer Sondersitzung am Do, 19.3. beschlossen, dass die Landesregierung Kredite von bis zu fünf Milliarden Euro zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und ihrer Folgen aufnehmen darf.



Stadtleben // Tagestipp vom 20.03.2020

Aus Sicherheitsgründen sagt die Karlsruher „Fridays For Future“-Ortsgruppe ihre Demonstration am 20.3. ab.