SoftAngel

Stadtleben // Artikel vom 14.11.2016

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Das gilt erst recht für die schnelllebige IT-Branche. Techno Et Control, der in Mühlburg ansässige Service-Provider für Informations- und Telekommunikationstechnik sowie App-Entwicklungen, besteht seit 30 Jahren am Markt und hat seine Innovationsfähigkeit jüngst wieder unter Beweis gestellt.

Das Entwicklerteam um Gründer und Inhaber Ulrich Hohendorn trägt dem zunehmenden Wunsch nach Sicherheit in einer immer unsicherer werdenden Welt Rechnung – mit dem im Mai gestarteten Vorzeigeprojekt „SoftAngel“, der ersten Notfall-Hilfe-Alarm-App fürs Smartphone, die dank Bluetooth-Low-Energy-Architektur selbst dann funktioniert, wenn Telefonnetz und Internet nicht verfügbar sind.

„SoftAngel“ ist nicht nur komplett kostenlos nutzbar, die iOS- und Android-kompatible App greift auch keinerlei persönliche Daten ab. Im November darf sich die beständig wachsende Helfer-Community auf Version 2.0 mit vergrößertem Funktionsumfang und einer maßgeblich erhöhten Reichweite freuen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 10.08.2020

Nach dem noch immer heißen Sommer fällt der Blick schon jetzt auf die nächsten Monate.





Stadtleben // Tagestipp vom 10.08.2020

Florian Kaufmann, Roger Waltz und Patrick Wurster beleuchten mit einem Fragenkatalog Karlsruhes Entwicklung aus den unterschiedlichsten stadtplanerischen Blickwinkeln.





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.