Sommerberg-Hotel

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2011

Mit einem der schönsten Aussichtsbalkone thront das Sommerberg-Hotel 300 Meter über Bad Wildbad inmitten des Nordschwarzwalds.

Anreisen kann man von Karlsruhe bequem mit der S6 über Pforzheim, weiter via Bus und der Ende September fertiggestellten Bergbahn auf den Sommerberg, wo Di-So von 11-18 Uhr regionale Spezialitäten, Flammkuchen, Bier im Keramikkrug und hausgemachte Kuchen serviert werden.

Wer den Panoramablick über die Weiten des Enztals musikalisch genießen möchte, muss früh aus den Federn: Marcus Breiteneder bespielt beim Sonnenaufgangsfrühstück (So, 31.7., 5.30 Uhr; 21.8., 5.45 Uhr; 11.9., 6 Uhr) mit sphärisch-spirituellen Gitarrenklängen auf der Terrasse die Morgenröte. Reservierungen unter Tel. 07081/38 00 20 oder per E-Mail an tilman.blezinger@majolica.de.

Und das im ehemaligen physiotherapeutischen Institut neben dem Hotel angesiedelte Begegnungsforum geht in seinem Seminarprogramm für Privatpersonen wie Betriebe auf arbeitsstressbedingte körperlich-seelische Probleme ein und widmet sich darüber hinaus Fragen der ganzheitlichen Lebensgestaltung. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL