Staudt – Mode & Accessoires

Stadtleben // Artikel vom 30.10.2016

INKA Auszeichnung

Individuelle Mode und Accessoires von (inter-)nationalen Designern – dafür steht Claudia Staudts Boutique in der südlichen Waldstraße.

Zur Herbst- und Wintersaison hüllt man sich in kuschelige Pullover und Strickwesten (Hindahl & Skudelny/Sarah Pacini) sowie warme Mäntel aus Nylon, Baumwolle und Wolle (Annette Görtz/Creenstone). Ebenfalls frisch eingetroffen: raffiniert geschnittene Blazer, Hosen und Kleider aus Hightech-Ware (High); dazu gibt es lässig-zeitlose Jacken und Röcke aus Wollwalk, Hosen aus Breitcord, Baumwolle (Elemente Clemente), echtem Lycra mit 80 Prozent Viskoseanteil (Minx) und waschbarer Stretchware (Luana), gecrashte, plissierte und bunte Oberteile (Issey Miyake) sowie Shirts aus Modal oder Viskosejersey (Majestic) und ultraleichte Taft-Blusen (Hovman). Immer wieder schön: edle Jacken und Hosen aus feinster Wolle von Peter O. Mahler. Gewohnt groß: die Auswahl an Tüchern und Schals. Neu: Lofina-Schuhe aus Dänemark und die Wiener Ledertaschen von Ina Kent. -pat

Waldstr. 48, Karlsruhe, Tel.: 0721/824 78 49, Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 11-17 Uhr u. n. Vereinb.
www.staudt-mode.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL