Südpfalz Therme

Stadtleben // Artikel vom 14.07.2016

Baden unter freiem Himmel bis zum Sonnenuntergang, im blühenden Thermengarten in einer Hängematte entspannen, unter lauschigen Bäumen oder in einem Strandkorb auf dem neu angelegten „Petronella-Strand“ den Sommer genießen – dazu lädt die Südpfalz Therme ein.

Über den Dächern von Bad Bergzabern kann im Saunadachgarten die nahtlose Bräune gepflegt werden, und in der neu gestalteten Winzersauna vertiefen stündlich Aufgüsse das Entspannungserlebnis. Das monatlich wechselnde Verwöhnprogramm mit saisonalen Düften und Aromen sorgt dabei auch mit passenden Angeboten im Wellness-Bereich für viel Abwechslung.

Im Juli wird es auf einer Reise in den Süden würzig und exotisch; ein Sommertraum mit frischen und fruchtigen Aromen ist im August zu erleben, und zu jeder Zeit kann man in der angenehm temperierten Salzgrotte pollenfrei durchatmen. Und das zum Sommer-Spar-Preis: Bis Ende August gilt der Vier-Stunden-Tarif von 15,50 Euro den ganzen Tag lang in Therme und Sauna, und wer nur kurz den Tag mit einem abendlichen Bad oder Saunagang ausklingen lassen möchte, nutzt den ermäßigten Abendtarif ab 18 Uhr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL