Tangofestival

Stadtleben // Artikel vom 25.05.2012

Pfingsten steht ganz im Zeichen des Tango.

Siempre Tango lädt zum internationalen Pfingst-Festival. Die Milonga de apertura findet im Foyer des Konzerthauses statt; am Pfingstsamstag und Sonntag ist jeweils die Festhalle Durlach der Schauplatz einer „Gran Noche de Tango“ mit Live-Musik und Showpaaren: am Samstag Sebastian Jimenez & Maria Ines Bogado sowie Emile Sansour & Nazan Greiner, am Sonntag Sebastian Arce & Mariana Montes sowie Carlitos Espinoza & Noelia Hurtado. Tagsüber vermitteln die Paare Details der Tangopraxis in Workshops. Am Pfingstmontag folgt dann zum Abschluss ab 20 Uhr in der Walhalla eine Milonga de despedida. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL