TGV kommt nach Karlsruhe

Stadtleben // Artikel vom 10.06.2007

Es wird ein großes Hallo werden am Sonntagmorgen: Der Hochgeschwindigkeitszug TGV hält um 10.25 Uhr erstmals planmäßig in der Fächerstadt, um dann weiter nach Stuttgart zu fahren.

Künftig ist die französische Hauptstadt Paris in nur drei Stunden zu erreichen. Das Stadtmarketing Karlsruhe organisiert zu diesem französisch-deutschen Event am morgigen  Sonntag, 10.6. ab 9.45 Uhr einen großen Empfang auf dem Bahnsteig von Gleis 8 des Hauptbahnhofs Karlsruhe. OB Fenrich hält angesichts der Premiere im Rahmen der angestrebten "Magistrale für Europa" eine Rede und auch Professor Dr. Péter Balázs (EU-Koordinator) sowie der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für Baden-Würrtemberg, Werner W. Klingberg, richten Worte ans Publikum. Besucher dürfen sich auf Musik, Sekt, Mini-Croissants und die allseits beliebten XXL-Tüten freuen.

In Karlsruhe beginnt um 11 Uhr das Familienfest der Deutschen Bahn. Mit dabei sind Lexington Bridge, Peter Kraus und Monrose. Karlsruher Institutionen wie die KMK, der Zoo, die Kunsthalle und das Centre Culturel präsentieren sich in drei Pavillons. Noch einige Informationen: Der TGV aus Paris hält auf deutscher Seite nur in Karlsruhe und in Stuttgart – dreimal täglich, ab Dezember viermal. Mit ihm wird ein wesentliches Stück der seit langem anvisierten "Magistrale für Europa" Wirklichkeit.

So, 10.6., ab 9.45 Uhr,
Hauptbahnhof Karlsruhe
(Gleis 8) www.stadtmarketing-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Jubez Design Markt & Streetball-Turnier

Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Jubez macht am vorletzten Wochenende vor Heiligabend nochmal richtig mobil.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...