Tragware

Stadtleben // Artikel vom 29.04.2015

Das Label Campomaggi, 1986 in Italien gegründet, steht für handgefertigte Taschen im Vintage-Look.

Fashion-Designer Marco Campomaggi produziert sie in einem besonderen Herstellungsverfahren in Italien: Als erstes werden die Taschen aus Rindsleder genäht, anschließend werden sie mit Farbstoffen und Zusatzstoffen gewaschen und erhalten so ihren typischen Look, der jede Tasche zu einem Einzelstück macht. Das Leder nimmt über die Jahre an Charakter und Weichheit zu – je öfter die Tasche genutzt wird, desto persönlicher wird sie!

Und wer sich bei Tragware den Kauf einer Campomaggi-Tasche erleichtern möchte, kann die Taschentausch-Aktion nutzen: Wer eine Tasche in sauberem und funktionstüchtigem Zustand sozusagen in Zahlung gibt, spart beim nächsten Einkauf 20 Euro bei Ledertaschen oder zehn Euro bei sonstigen Taschen. -bes

Herrenstr. 46, Karlsruhe, Tel.: 0721/160 38 88
www.tragware.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...